×

Revierarbeiten am Golfplatz

Zurück zur Übersicht

Oktober 20, 2019 | Wissenswertes

Revierarbeiten am Golfplatz

Einige Erläuterungen zur Revierpflege von Armin Rappl

Liebe Gäste, Mitgliederinnen und Mitglieder des Golfclubs Schloss Elkofen,

wie Sie vielleicht noch aus dem letzten Jahr wissen, gab es ab Oktober 2019 vermehrt Schäden durch Wildschweine am Golfplatz. Dies war unter anderem dadurch bedingt, dass die umliegenden Maisfelder abgeerntet wurden und die hohe Population an Wildschweinen Ausweichmöglichkeiten zur Nahrungsaufnahme gesucht hat. Um das Risiko von weiteren Schäden am Golfplatz möglichst zu minimieren (ganz verhindern kann man es nicht), führen unsere Jäger gerade einige sogenannte  Revierarbeiten durch, um für die nächsten Monate die intensive Bejagung am und um den Golfplatz auf Wildschweine vorzubereiten. Zu diesen Revierarbeiten gehören z.B. die Überprüfung der Hochsitze und das Instandsetzen der Zugänge. An manchen Stellen, wie auf der Bahn 12, wurden Teile von Bäumen und Sträuchern zugeschnitten, um ein erweitertes Schussfeld zu bekommen. Abseits des Platzes wurden zusätzliche Wildkameras mit Funktechnik installiert, um ein mögliches Bewegungsprofil der Wildschweine zu erstellen. Orte für Ablenkfütterungen, um die Wildschweine vom Platz fernzuhalten, wurden identifiziert und werden gerade zur Bejagung vorbereitet.

Im Zuge der Revierarbeiten wird auch versucht, den hohen Krähenbestand zu reduzieren. Dies ist notwendig, damit es auch im nächsten Jahr noch eine gesunde Anzahl and Singvögeln, Eichhörnchen und Feldhasen bei uns am Platz gibt. Daher ist ist es möglich, dass Sie das ein oder andere mal auch ein Cart sehen, in dem anstatt Golfspielerinnen und Golfspieler unsere Jäger mit Ihrer Ausrüstung unterwegs sind. Dies ist aber in keinster Weise Anlass zur Sorge und wird Sie in Ihrem Golfspiel nicht beeinträchtigen. Ihre Sicherheit steht für unsere Jäger an oberster Stelle. Die Jäger sind auch mit den Regeln und Gepflogenheiten des Golfsports und unseres Platzes bestens vertraut. Somit kommt es zu keinerlei Störung in Ihrem Spiel auf der Runde.

Falls Sie noch Fragen oder Anregungen zum Thema Jagd bei uns auf dem Golfplatz haben, können Sie uns gerne kontaktieren. Unsere Jäger freuen sich, wenn Sie zum Thema Jagd bei uns auf dem Golfplatz mehr Einblick geben können.

Ihr Armin Rappl