20.07.2020 | Sport

Turnier des Fördervereins

"Voll ausgebucht" bereits zwei Tage vor Anmeldeschluß

Genau einhundert Mitglieder/-innen aller Altersklassen haben es sich am 19. Juli 2020 nicht nehmen lassen, am Turnier des Fördervereins jugendlicher Golfer e.V. 2020 unter Führung von Rosi Ammer teilzunehmen., um somit ihren Beitrag für unsere Golfjugend zu leisten. Bei strahlendem Sonnenschein wurde im Modus Scramble und Stableford gespielt, die erzielten Spielergebnisse konnten sich dabei durchaus sehen lassen.

Zur guten Stimmung an dem rundum gelungenen Tag trugen auch die helfenden Hände unserer Jugendwarte sowie Verena Klingele bei Organisation und Durchführung des Turniers, sowie einiger Eltern bei Vorbereitung und Ausgabe der Halfway Verpflegung bei. Kulinarisch unterstützt wurde der Förderverein zudem großzügig mit einer Auswahl an Getränken der Privatbrauerei Ludwig Schweiger sowie mit köstlichen Salaten und Beilagen von Oliver Kugler Feinkost, attraktive Preise für die Gewinner steuerte Frank Hemmers bei.

Das Spiel auf dem bestens präparierten Platz und die anschließende Preisverleihung auf der Sonnenterrasse des Golfclubs fanden natürlich allen Corona Regeln entsprechend statt, nach vielen Jahren an der Spitze des Fördervereins gaben dabei Rosi Ammer und Angela Imhoff die Beendigung Ihres Ehrenamtes für Ende 2020 bekannt. Ihre designierten Nachfolger Wolfgang Oswald und Andy Raith stehen bereits parat, müssen jedoch bei der im Herbst 2020 stattfindenden Wahl noch offiziell bestätigt werden. Wir sind sicher, die Beiden werden, trotz hinterlassener großer Fußstapfen, ein ähnlich gutes Händchen beweisen, die Geschicke des Fördervereins in den folgenden Jahren ebenso erfolgreich zu leiten, wie es Rosi und Angela in der Vergangenheit getan haben.

Sieger der Klasse Scramble wurden Carmen und Axel Remplewski vor Silvia und Matthias Lein, die Stablefordwertung brutto entschieden Erika Stenger sowie Tobias Hemmers für sich, in den Nettoklassen gewannen Klaus Scheumann und Michael Cizl. Alle Details zu den Ergebnissen sind im Turnierkalender nachzulesen.

Wahrer Sieger dieses Tages aber ist unsere Jugend des Golfclubs Schloss Elkofen, die für künftige Unterstützung auf und um den Platz dank ihrer Mithilfe auf den neuen Rekorderlös aus Startgeldern und Tombola von ca. 7.000 € zurückgreifen kann.

Am Ende der Bekanntgabe aller Gewinner wurden Rosi und Angela mit großem Applaus und einem Blumenstrauß verabschiedet, und es waren sich alle einig, dass dieses Turnier auch unter neuer Leitung seine Fortsetzung in 2021 finden muss.

Unterstützen kann man den Förderverein natürlich jederzeit gerne auch durch eine kleine oder größere Spende, alle Informationen dazu finden Sie auf der Seite des Fördervereins.

Der Vorstand um Helmut Hampel sowie das gesamte Team des Golfclubs bedanken sich bei Rosi Ammer und Angela Imhoff für Ihren langjährigen Einsatz zu Gunsten unserer Golfjugend!


Aktuelle Beiträge